Neue Wahlen erwartet: Verfassungsgericht Moldawiens entscheidet über Auflösung des Parlaments
Das moldawische Verfassungsgericht hat entschieden, dass das Parlament auf Antrag von Pavel Filip, dem ehemaligen Premierminister des Landes, der am Samstag durch Maia Sandu ersetzt wurde, aufgelöst werden sollte. Der Leiter des Gerichts Mihai Poalelungi erklärte: Das Verfassungsgericht hat die Notwendigkeit erklärt, das 10. Parlament wegen seiner Unfähigkeit, die in Artikel 85 Absatz 1 der Verfassung festgelegte Frist für die Anerkennung der Regierung einzuhalten, aufzulösen. Filip unterzeichnete das entsprechende Dekret zur Auflösung des ..... Lees verder
Bron: RT-DuitsVerschenen op: 09-06-2019