Nach “Chernobyl”-Serie: Touristenstrom in Geisterstadt um 40 Prozent gestiegen
Die Geisterstadt Prypjat kann nach dem Super-GAU seit dem Jahr 2011 wieder besucht werden und zieht Tausende Touristen magisch an. Nach dem HBO-Katastrophendrama "Chernobyl", das in den Charts sogar vor "Game of Thrones" landete, vermelden ukrainische Reiseveranstalter einen noch stärkeren Anstieg der Touristenzahlen. Diesen Sommer werden rund 40 Prozent mehr Touren durch die Geisterstadt gebucht, die Zahl soll nach Expertenmeinung auch weiterhin wachsen. Derzeit bieten viele Reisebüros in der Ukraine ein- und mehrtägige Ausflüge in das ..... Lees verder
Bron: RT-DuitsVerschenen op: 09-06-2019